Die Akademische Landsmannschaft der Salzburger zu Salzburg (zu Wien 1884) ist eine pflichtschlagende Studentenverbindung im Coburger Convent & im ÖLTC. In unserem Selbstverständnis sehen wir uns als geistige Elite an. Wir legen Wert auf den Studienerfolg, übernehmen Verantwortung inner- und außerhalb unserer Verbindung, pflegen studentisches Brauchtum und die Geselligkeit. Dadurch wird der Aufbau des persönlichen und interkorporativen Netzwerks begünstigt. Besonders eng verbunden fühlen wir uns mit der Landsmannschaft Hercynia Jenensis et Hallensis im CC zu MainzUnseren Sitz haben wir Salzburger im eigenen Verbindungshaus im Herzen der wunderschönen Mozartstadt Salzburg.